Service-Navigation

Suchfunktion

Essstörungen

Essstörungen gehören zu den  psychosomatischen Erkrankungen und hängen oft mit der Bewältigung psychischer Probleme und Konfliktlagen zusammen. Die Zahl der Jugendlichen, die Anzeichen einer Essstörung aufweisen, ist besorgniserregend. Mehr Informationen finden Betroffene, Eltern, Angehörige und Lehrkräfte auf den Seiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

BZgA 

Unterrichtsprogramm, um im Bereich Essstörungen vorbeugend tätig zu werden:

bauchgefühl

Weitere Präventionsprogramme:

Fußleiste